Festakt

Fahrzeug- & Gerätesegnung in Pertlstein

Zu einem wahren Festtag versammelten sich die Kameradinnen und Kameraden der FF Pertlstein am 24. Juni 2017. Im Zuge der in der Burgkirche zu Bertholdstein stattgefundenen Patroziniumsmesse konnten ein neues Mannschaftstransportfahrzeug sowie eine neue Wärmebildkamera gesegnet und somit offiziell in Dienst gestellt werden.

Das neue Mannschaftstransportfahrzeug, ein Volkswagen T6 mit Allradantrieb, wurde im Zuge einer Bundesbeschaffungsaktion angeschafft und dient als direkter Ersatz für das ausgeschiedene MTF der Marke Toyota das insgesamt über 22 Jahre lang als Einsatzfahrzeug im Dienst der FF Perlstein stand. Ebenfalls gesegnet wurde eine Wärmebildkamera, welche im Zuge einer Beschaffungsaktion des LFV Steiermark angeschafft wurde. Im Anschluss an den Gottesdienst und die Fahrzeug- und Gerätesegnung, welche von Stadtpfarrer Mag. Wiesler abgehalten wurde, wurden alle Messebesucher sowie die Freiwillige Feuerwehr Pertlstein von Dr. Johannes und Eva Riegl zur Agape samt Kesselgulasch im Burghof eingeladen.

Wir, Freiwillige Feuerwehr Pertlstein, bedanken uns auf diesem Wege nochmals beim Bürgermeister der Stadtgemeinde Fehring, allen Stadt- und Gemeinderäten sowie allen Pertlsteinerinnen und Pertlsteinern für die fortwährende Unterstützung die uns als Feuerwehr entgegengebracht wird – nur durch diese Unterstützung können solche Anschaffungen getätigt werden. Stellvertretend für alle Unterstützerinnen und Unterstützer der FF Pertlstein wurde den Gastgebern der Veranstaltung, Herrn Dr. Riegl sowie seiner Gattin, Geschenke in Form einer Fotoleinwand und eines Blumenstraußes für ihre langjährige intensive Unterstützung unserer Wehr überreicht.

Foto

Kommentare sind geschlossen